Womoclick aktuell

 

21.05.2017 - Zufällig bin ich kurz vor Berlin in Werder Havel und treffe hier durch Zufall auf ein grosses Oldtimerfestival. Viele tolle Oldies fahren schon früh am Samstagmorgen über die Brücke auf die Insel Werder. Dort werden die Fahrzeuge auf zwei Wiesenabschnitten aufgestellt. Vielleicht finde ich ja auch einen Oldie-Camper, wer weiss. Es ist logisch, dass ich mir die Kamera schnappe und diese Veranstaltung ebenfalls besuche. Wir sehen uns....in der Nostalgie.

 

19.05.2017 - Auf dem ehemaligen Bauernhof Afslag Nagele gibt es für ca. 20 Wohnmobile Stellflächen. Es ist ein ruhig gelegener Stellplatz bei dem auch eine Sanitäranlage vorhanden ist. Von hier aus müsst ihr unbedingt die ehemalige Insel Urk besuchen. Sie ist die älteste und kleinste Gemeinde in der niederländischen Provinz Flevoland mit einem romantischen Hafen. Die Fahrräder bitte nicht vergessen. Wir sehen uns...bei Gesine und Peter.

 

14.05.2017 - Was ist ein Camper? Für mich gilt jemand, sobald er mit seinen "eigenen Wänden" auf Rädern oder zu Fuss mobil unterwegs ist und das Zuhause verlassen hat, als Camper. Des Campers Unterschlupf kann ein Zelt, Wohnwagen, Kastenwagen, Wohnmobil oder eben ein Trecker mit einem Bauwagen sein. Zwei solche Trecker-Camper traf ich auf dem Stellplatz Nagele / NL. Wir sehen uns...bei Heinrich und Willi.

 

08.05.2017 - Zufällig darf ich einer Fahrzeugübergabe bei WCS in Goch beiwohnen. Erst werden alle vom Kunden bestellten Komponenten im oder am neuen Concorde Carisma dem Kunden gezeigt und erklärt. Später gibt es dann zwei kleine "gegenseitige" Überraschungen seitens Götz und des Kunden. Hier in Goch wird Kundenpflege eben gross geschrieben. Wir sehen uns....bei einer Lübecker Marzipan Torte.

 
0

07.05.2017 - .

 

04.05.2017 - Im zweiten Teil des Filmes "Neukircher Wohnmobiltage" stellen sich die Aussteller selber vor. Allesamt sind begeistert von der Messe, die Klaus Hünerkopf das erste Mal auf seinem Gelände durchgeführt hat. Seid gespannt und staunt über die Vielfalt der Aussteller. Wir sehen uns....bei 28 interessanten Minuten.

 

02.05.2017 - Die ersten Wohnmobiltage in Neukirchen sind mit Bravour geglückt. Klaus Hünerkopf, der Organisator und Gastgeber, ist mit seinem Team, den Ausstellern und der tollen Abendunterhaltung voll zufrieden. Und wir Gäste? Wir haben es einfach genossen. Wir sehen uns.....schon bald beim zweiten Teil mit den Ausstellern.

 

28.04.2017 - Wie eine Ameise neben einem Elefanten muss sich meine kleine Aisha vorkommen und selbst uns Menschen stellt dieses gigantische Fahrzeug in den Schatten. Alleine die Masse spricht eine deutliche Sprache: MAN TGS 41.480, 480 PS Leistung, 4 Achsen 8 x 8 , 12 Meter länge, 2.75 Meter (mit Slideout 3.25 Meter), 4.25 Meter Höhe. Dieses Wohnmobil, wenn man diesem noch so sagen kann, wurde von der Firma Hünerkopf in Neukirchen mit einem Ausbau versehen, von dem wir nur träumen können. Leider ist der Innenraum für meine Kamera nicht gestattet, aber wir geben uns auch gerne mit Bildern von aussen zufrieden. Wir sehen uns....wahrscheinlich nie mehr, weil der Standort dieses Monsters in Katar sein wird.

 

23.04.2017 - Eigentlich sollten Zahlautomaten und -säulen uns den Zahlvorgang vereinfachen. Die Stadt Gengenbach wollte das eigentlich auch für uns Wohnmobilisten auf dem Stellplatz ermöglichen. Nur haben die Verantwortlichen das falsche Zahlsystem gewählt und uns Gäste mit Wohnmobilen zu einer Denkarbeit, viel Zeit und Ärger beim Zahlvorgang verurteilt. Das System wirft so viele Fragen auf, dass sich auch der Stellplatzbetreiber Wilfried Junglas ab und zu ärgern muss. Warum ich das poste? Erstens, damit sich keine Stellplatzbetreiber dazu entschliessen sollten, solche komplizierten Zahlsäulen zu installieren und zweitens möchte ich euch nach eueren Erfahrungen mit Zahlautomaten befragen. Wir sehen uns .... aber lieber vor dem Wohnmobil als am Zahlkasten.

 

21.04.2017 - Manchmal trifft man zufällig auf interessante Leute mit tollen Fahrzeugen. So an Ostern auf dem Stellplatz Meissenheim in Ortenau. Plötzlich fuhr ein langer weisser Bus auf das Wiesengelände und alle Wohnmobilisten staunten ganz verwundert. Aber schaut selbst. Wir sehen uns... im Bus von Rainer.

Aufkleber