Lifestyle - Reisen

WoMo - Konvoi 2018

WoMo - Konvoi 2018

Aktuell | 27.08.2018 In zwei Wochen startet der WoMo-Konvoi 2018 mit einer Fahrt für den Weltrekord. Dieses mal gilt es, den Rekord nach Walldürn zu fahren. Was mich aber interessiert - gibt es schon genügend Wohnmobilisten, die sich für diesen Event angemeldet haben? Dazu befrage ich Dieter Goldschmitt am Caravan Salon in Düsseldorf. Zum Artikel

Kalenderwoche 38/2017

Neues vom WomoPark Xanten

Herbert Becker vom WomoPark Xanten war im Stand von "mein Platz" am Caravan Salon Düsseldorf. Dort hat er mir die Neuigkeiten über seinen Stellplatz vorgestellt. Womoclick freut sich immer über Aktuelles. Schaut rein.

Zum Artikel

Auf dem ehemaligen Bauernhof Afslag Nagele gibt es für ca. 20 Wohnmobile Stellflächen. Es ist ein ruhig gelegener Stellplatz bei dem auch eine Sanitäranlage vorhanden ist. Von hier aus müsst ihr unbedingt die ehemalige Insel Urk besuchen. Sie ist die älteste und kleinste Gemeinde in der niederländischen Provinz Flevoland mit einem romantischen Hafen. Die Fahrräder bitte nicht vergessen. Wir sehen uns...bei Gesine und Peter.

Zum Artikel

Kalenderwoche 15/2017

Stellplatz Gengenbach

Die letzten Tage war ich in Gengenbach (Ortenau) Baden-Württemberg zu Gast und habe einen Stellplatzfilm gedreht. Diesen habe ich soeben veröffentlicht und es würde mich freuen, wenn ihr den Film anschaut und im Nachgang natürlich den historischen Ort auch besucht.

Zum Artikel

Kalenderwoche 14/2017

Stellplatztipp Rügen

Es ist Frühling und die Reiseplanung kann beginnen. Als Reisetipp möchte ich euch heute die Insel Rügen mit dem Stellplatz Binz Brora empfehlen. Schaut mal rein und plant jetzt schon die schönsten Tage des Jahres. Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude und ....WOMOCLICK macht Vorfreude.

Zum Artikel

Kalenderwoche 50/2016

Stellplatz Bad Salzuflen

Die Stadt Bad Salzuflen hat auf dem ehemaligen Dressurreitplatz für uns Wohnmobilisten einen schönen Stellplatz errichtet. Das Stadion Flachsheide bietet für 66 Wohnmobile Platz und liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zur VitaSol Therme. Hier lohnt sich ein Besuch bestimmt, gibt es doch Gradierwerke mit frischer Salzluft, einen schönen Park und eine historische Altstadt mit stolzen Fachwerkhäusern. WOMOCLICK empfiehlt... und ihr lasst euch schon einmal überraschen.

Zum Artikel

Es ist wieder soweit!! Wie viele Jahre zuvor steht das Oktoberfest in Wertheim kurz bevor. In der Erwin Hymer World (ehemals Expocamp) startet das Fest vom 07.10 bis zum 09.10. Ihr alle seid herzlichst willkommen. WOMOCLICK wünscht euch jetzt schon viel Spass!

Zum Artikel

Kalenderwoche 39/2016

DIE PRIGNITZ MOBIL ERLEBEN

"Die Prignitz mobil erleben" so lautet der Titel meines Zusammenschnitts der Journalistenreise in die Reisemobillandschaft Prignitz. Ich finde, dass dieser Film euch durchaus zu einem Reisetipp anregen kann. Wir besuchten Perleberg, die Plattenburg, Havelberg, Rühstädt, Bad Wilsnack und Wittenberge. Bei schönstem Herbstwetter durften wir viele Eindrücke und Informationen über diese Region einsammeln. Mit dem WOMOCLICK-Film dürft ihr im Nachgang unsere Reise mit-erleben. Wir sehen uns...in der Prignitz!

Zum Artikel

Liebe Camper, merkt euch schon einmal das Datum vom 16.09 - 18.09.2016. Dann findet in Walldürn die Wohnmobilwallfahrt mit einem Rahmenprogramm statt. Bereits zum fünften Mal wird in diesem Jahr eine spezielle Wallfahrt für Reisemobilisten, Wohnwagen-Gespanne und Oldtimer in Walldürn veranstaltet. Am Freitag werden die Teilnehmer auf dem Stellplatz von Reisemobilveredler Goldschmitt am Empfangsgebäude Werk 1 im Verbands-Industriepark (VIP) erwartet. Wenn Ihr schon einen kleinen Vorgeschmack auf Walldürn haben möchtet, schaut euch den Film WALLDÜRN "DER FILM" an. Die Organisatoren freuen sich jetzt schon auf eine Anmeldung unter Gisela.goldschmitt@goldschmitt.de

Zum Artikel

Kalenderwoche 33/2016

Walldürn DER FILM

Letzte Woche besuchte ich Walldürn im Odenwald. Walldürn ist eine Stadt im Neckar-Odenwald-Kreis in Baden-Württemberg, bekannt durch die Wallfahrt zum Blutwunder von Walldürn. Unter uns Wohnmobilisten ist der Ortsname wegen der dort ansässigen Firma Goldschmitt wohl eher ein Begriff. Der Firmengründer Dieter Goldschmitt hat in der Zwischenzeit das Lager gewechselt und ist jetzt mit Leib und Seele Gastronom in seinem "Restaurant Goldschmitts". Nun wurde ich vom Bürgermeister Markus Günther und Dieter Goldschmitt beauftragt, einen Film über Walldürn zu drehen, um auch euch diesen Ort im Odenwald zu präsentieren und schmackhaft zu machen. Klar doch, dass ich diese Herausforderung annahm und mit der Kamera das Schöne von Walldürn aufsuchte. Dazu spannte ich einfach Dieter Goldschmitt und Markus Günther als Fremdenführer ein. Viel Spass beim Schauen. Wir sehen uns...auf der Fährte von WOMOCLICK-Markus.

Zum Artikel

Kalenderwoche 28/2016

Innamorata...

Die romantische Bucht Innamorata mit ihrem kristallklaren Wasser und den unvergleichlichen Sonnenuntergängen, hat mich inspiriert diese Überschrift zu wählen...

Zum Artikel

Unseren Comfortplatz haben wir in einer abenteuerlichen Aktion verlassen. Abenteuerlich deshalb, weil wir (vor allem ich) dachten, NIE mehr mit unserem 7,5m langen und 4,8t schweren Womo den steilen, engen Hang hinauf zu kommen. Alleine schon durch diese Aktion bräuchte ich noch ein paar Tage mehr auf dieser wunderschönen Insel...

Zum Artikel

Kalenderwoche 27/2016

Isola d'Elba mit dem Womo...

Nachdem einige von euch mich per PN angeschrieben haben, werde ich in diesem Beitrag zu unserem Kurzurlaub auf Elba, versuchen euch diese Fragen zu beantworten...

Zum Artikel

Kalenderwoche 27/2016

Napoleon lässt grüssen...

Unverhofft können Uli und ich für ganze 10 Tage verreisen. Ist doch toll, wenn das Womo immer gepackt vor der Tür steht, man einsteigen kann, den Wetterbericht anschauen, und dann entscheiden in welche Richtung es gehen soll. Da hier in Deutschland der Sommer nicht unbedingt das ist, wie ein Sommer sein sollte, haben wir uns für Frankreich oder Italien entschieden. Gesiegt hat Bella Italia und zwar die Insel Elba. Ca. 780 km vom Bodensee bis Elba... Vor 10 Jahren waren wir schon mal da... sie ist klein, gerade richtig für die paar Tage die wir zur Verfügung haben...

Zum Artikel

Wir Schweizer Wohnmobilisten würden sehr gerne Stellplätze in unserem wunderschönen Land besuchen. Da aber unsere Betreiber denken, sie müssten uns einen Stellplatz zum Preis eines teuren Campingplatzpreises verrechnen, müssen wir definitiv davon ausgehen, dass wir auf den Schweizer Stellplätzen mit unserem Wohnmobil nicht erwünscht sind...<br /><br /><br /> Wir fahren dann ganz einfach Stellplätze im nahen Ausland an.<br /><br /><br /> Nein mit Geiz hat das absolut nichts zu tun, schliesslich fahren wir mit Fahrzeugen von mehreren 10 Tausend Franken / Euro umher.<br /><br /><br /> Aber irgendwie bleibt ein Gefühl, dass man diese Preise zahlen sollte um die Sanitäranlagen und Schwimmbäder der dahinterliegenden Campingplätze querfinanzieren zu müssen. Ich will damit nicht sagen man soll solche Plätze nicht anfahren. Im Gegenteil, jeder soll dahin fahren wo er sich wohl fühlt... aber so werden wir Schweizer sicherlich weiterhin ins Ausland "flüchten" und den WOMOCLICK Empfehlungen nachgehen.

Zum Artikel

Kalenderwoche 12/2016

Ostersonntag in Ulm

Den heutigen Ostersonntag verbringe ich in Ulm. Am Nachmittag besuchte ich die Innenstadt mit dem Dom und spaziere mit Aisha durch Gässchen an schönsten Fachwerkhäusern vorbei, bis ich auf ein historisches Haus an der Fischergasse 23 stosse. Dieses Riegelhaus (wir Schweizer nennen Fachwerkhäuser so) beherbergte viele Generationen der Familie Kässbohrer, die mit ihren Innovationen die Geschichte und Entwicklung des Omnibusses entscheidend mitgestaltete. Die Kässbohrer Fahrzeugwerke, die heute Setra heissen, gehören zur Daimler Buses GmbH. Welcher Wohnmobilist unter uns hat nicht schon geträumt, einen solchen Reisebus in ein Wohnmobil umzugestalten?<br /><br /><br /> Ein paar Schritte weiter stosse ich auf eine Tafel an einem Gebäude, auf der ein Guinness-Buch-Eintrag aus dem Jahre 1997 bekundet, dass es sich hier um das "schiefste Hotel der Welt" handelt.<br /><br /><br /> Später schlendern wir an der Donau abwärts in Richtung Parkplatz. Jetzt sitze ich in meinem Heim auf Rädern und geniesse den kommenden Abend. Es war ein schöner Ostersonntag.

Zum Artikel

Kalenderwoche 12/2016

Gästebucheintrag als Reisetipp

Horst und Angelika haben einen Gästebucheintrag geschrieben, der für euch gleichzeitig auch ein Reisetipp sein könnte. Lieben Dank an Horst und Angelika aus Gütersloh.

Zum Artikel

FILM AB !! Am 23. Dezember begann meine Weihnachtsreise planlos ins Ungewisse. Sicher war nur, dass ich den Weihnachtsmarkt in Meran in Südtirol besuchen wollte. Wohin die Reise dann weiter ginge, wusste ich nicht

Zum Artikel

Kalenderwoche 01/2016

Jede Reise hat ein Ende

Heute, am drei Königstag, bin ich in Bad Dürrheim eingetroffen und beginne den letzten Tag meiner Weihnachtsreise. Morgen wird meine VanTourer Rundreise "Eine Reise um die Schweiz" beendet.

Zum Artikel

Nein, der WOMOCLICK Markus ist nicht schreckhaft, trotzdem bin ich aber heute erschrocken, als ich an der Zahlstelle am Mont Blanc Tunnel zur Kasse gebeten wurde. 58.50 € für das 11 km lange Kunstwerk. Pro km also 5.31 €. Wahnsinn, oder?

Zum Artikel

Neueste Videos
Facebook